Pauli, Johannes

Kurtzweilige und Lächerliche Geschicht und Historien, Die wol in Schimpff und Ernst mögen gelesen werden

Darinnen allerley Welthändel, warhaffte Exempel, Gleichnussen, merckliche Historien (wie es gemeiniglich in allen Landen pflegt zuzugehen) angezeigt, und für die Augen gestellt werden. Jetzt allererst mit mancherley Bossen und kurtzweiligen Schimpffreden uber alle andere vorige Editiones gemehret und gebessert. Hierzu seindt kommen die hundert neuwe Historien, sonst Cento Novella genannt, welche kurtzweilig zu lesen, darneben anzeigen, was von dreye Manns, und sieben WeibsPersonen, in dem sie grossen unraht zu Florentz geflohen, geredt und gehandelt worden, Auch wie sie dieselbige zeit in aller freude und wollust zugebracht haben, und wie es inen hernach ergangen ist. Sampt einem kurtzen Außzug der fürnembsten Historien deß Rollwagens, Gartengesellschaft und Wegkürtzers, welche eben so wol, als vorermeldete, in allen ehrlichen Gesellschafften, auch bey Tugenthafften Frawen und Jungkfrawen ohne schew und schändeliche dr genuß mögen erzehlt werden
Jetzundt alles auffs new ubersehen und an vielen orten gemehret. Desgleichen noch nie in Truck außgangen
FeyerabendFrankfurt am Main1583
Sprache: 
deutsch
Schlagwörter: 
Einheitssachtitel: